Jubiläumsfeier: 10 Jahre PASCH

© PASCH/Cordula Flegel

 

„Ihr seid Botschafterinnen und Botschafter – für Euer Heimatland, aber durch Euren Werdegang eben auch unser Land, für Deutschland, das Euch auf Eurem Bildungsweg Schritt für Schritt begleitet hat.“

 

Mit diesen Worten hat sich Außenminister Heiko Maas am vergangenen Mittwoch, den 06.06.18, im Rahmen seiner Begrüßungsrede zum Festakt anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der PASCH-Initiative direkt an alle PASCH-Schülerinnen und -Schüler sowie alle PASCH-Alumni weltweit gewandt. In seiner Rede betonte Maas die Bedeutung von PASCH und dem globalen PASCH-Netzwerk, nicht nur für den interkulturellen Austausch, sondern auch auf politischer Ebene.


Auf zehn ereignisreiche Jahre kann die Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (= PASCH) bereits zurückblicken. Ins Leben gerufen wurde die Initiative 2008 vom damaligen Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Finanziert wird die Initiative vom Auswärtigen Amt und ge­mein­sam mit der Zen­tral­stel­le für das Aus­lands­schul­we­sen (ZfA), dem Goe­the-In­sti­tut, dem Deut­schen Aka­de­mi­schen Aus­tausch­dienst (DAAD) und dem Päd­ago­gi­schen Aus­tausch­dienst des Sekretariates der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz (PAD) um­ge­setzt.
Der Erfolg von PASCH und das stetige Wachstum des weltweiten PASCH-Netzwerkes wurden am Mittwoch im Westhafen Event & Convention Centers (WECC) in Berlin mit einem vielfältigen Programm gefeiert.

 

 

Karrierebörse - Workshops & Podiumsdiskussionen

Eine Karrierebörse am Vormittag bot den rund 200 angereisten PASCH-Alumni die Möglichkeit, sich an den Ständen verschiedener Hochschulen und der PASCH-Mittler über Stipendien sowie Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren. Für die Alumni war die Karrierebörse gleichzeitig der Beginn des PASCH-Alumni-Treffens 2018, das am nächsten Tag fortgeführt wurde.

© PASCH/Cordula Flegel

Parallel dazu fanden in regelmäßigen Abständen sowohl Workshops mit Unternehmen für die anwesenden PASCH-Alumni als auch Podiumsgespräche statt, in denen sich PASCH-Alumni, Hochschul- und Wirtschaftsvertreter sowie Kooperationspartner verschiedenen Fragen stellten, über ihre Erfahrungen und zukünftige PASCH-Entwicklungen sprachen.

Die Freude der PASCH-Alumni über ein Wiedersehen mit Freunden aus aller Welt, aber auch Austausch und Vernetzung mit anderen, unbekannten PASCH-Alumni und Akteuren der PASCH-Initiative oder aus dem Hochschulbereich und mit Unternehmen sorgte für gute Stimmung im WECC.  

 

 

Virtuelle Karrieremesse

Doch nicht nur vor Ort wurde ein spannendes Programm geboten:

Auch online konnten PASCH-Alumni weltweit an den Feierlichkeiten von 10 Jahre PASCH teilnehmen!

Die Virtuelle Karrieremesse, deren Beginn zeitgleich mit den Programmpunkten der Karrierebörse und des Marktplatzes im WECC einherging, ermöglichte PASCH-Alumni auf der ganzen Welt online Unternehmen, Hochschulen, die PASCH-Mittlerorganisationen und andere Karriereinstitutionen aus Deutschland kennenzulernen und via Chat mit deren Vertreterinnen und Vertretern in Kontakt zu treten.

Im Auditorium der Virtuellen Karrieremesse wurden die Podiumsdiskussionen live übertragen, sodass dieser Teil der Feierlichkeiten von 10 Jahre PASCH direkt miterlebt werden konnte.

In den nächsten Wochen ist es weiterhin möglich, sich die Videos anzuschauen und auch die Dokumente an den virtuellen Ständen herunterzuladen. Sie müssen sich dafür nur kostenlos registrieren und erhalten Zutritt >>

 

 

Festakt 10 Jahre PASCH / Eröffnung Weltkongress

Auf die interaktiven und abwechslungsreichen Programmpunkte des Vormittags folgte ein weiterer Höhepunkt der Jubiläumsfeier von 10 Jahre PASCH: der Festakt, der auch zeitgleich die Eröffnung des Weltkongresses Deutscher Auslandsschulen markierte.

  

© PASCH/Cordula Flegel

Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen, hielt die Begrüßungsrede zum Festakt und betonte dabei die Wichtigkeit von PASCH und den PASCH-Netzwerken in der heutigen Zeit.

Dabei honorierte er besonders die Gewinnerinnen und Gewinner der Wettbewerbe der PASCH-Schüler/innen und der PASCH-Alumni.

Ausschnitte der Gewinnerbeiträge wurden auf einer Leinwand gezeigt. Im Anschluss wurden die Gewinnerinnen und Gewinner auf die Bühne gerufen, wo sie von dem Außenminister höchstpersönlich die Urkunde für ihr Engagement und ihren Erfolg erhielten.


Der Musiker Dominik Haas (Künstlername: Jahcoustix), Alumnus einer Deutschen Auslandsschule, begleitete das Programm musikalisch.

Eine Podiumsdiskussion mit der Bundestagsabgeordneten Ulla Schmidt, dem Unternehmer Dr. Reinhold Festge (Gesellschafter der Firma Haver & Boecker), Vertretern von PASCH-Schulen aus Estland, Spanien und Thailand und den PASCH-Alumni Rodrigo Cerezo aus Bolivien, Bendeguz Gati aus Ungarn und Tinatin Patchkoria aus Georgien gab unterschiedliche Einblicke in die Bedeutung der Initiative.

Detlef Ernst, Vorsitzender des Weltverbandes Deutscher Auslandsschulen, eröffnete den zeitgleich beginnenden Weltkongress Deutscher Auslandsschulen mit seiner abschließenden Rede.  

Die Jubiläumsfeier 10 Jahre PASCH ist vorbei, doch mit dem stetigen Zuwachs an PASCH-Schulen und einem immer größer werdenden Netzwerk an PASCH-Schüler/innen und -Alumni sowie engagierten PASCH-Akteuren kann man sich schon jetzt auf die nächste Jubiläumsfeier freuen:

Auf 10 weitere spannende Jahre PASCH!

 

 

Wir danken allen PASCH-Schüler/innen und PASCH-Alumni weltweit, die mit so viel Motivation und Freude die deutsche Sprache lernen und ohne die es PASCH nicht gäbe!

Ein großer DANK geht ebenfalls an alle PASCH-Lehrkräfte, ZfA-Fachberater/innen und ExUs sowie alle PASCH-Vertreter/innen weltweit, die die Initiative stärken und unermüdlich am Erfolg arbeiten! 

 

 


BILDERGALERIE: Jubiläumsfeier 10 Jahre PASCH & Eröffnung des Weltkongresses Deutscher Auslandsschulen