Projektort:

Santa Clara (Ucayali, Peru) Saposoa (San Martin, Peru) Paoyhan (Loreto, Peru)

 

Beschreibung des Projekts:

Den Jugendlichen der indigenen Gemeinden der Amazonas Region fehlen Räume zum kulturellen Austausch sowie Ausbildungsmöglichkeiten. Die Alumni werden daher in einem partizipativen Prozess die Jugendlichen der Shipibo darin unterstützen, ihre Interessen zu definieren und zum Ausdruck zu bringen. Die Aktivitäten und Workshops zielen auf das ökologische Bewusstsein, politische Verständnis sowie die kulturelle Bedeutung der Shipibo Kultur.

 

Ziele des Projekts:

  • die kulturelle Identität der Shipibo Jugend in der indigenen Gemeinde „Santa Clara“ verfestigen
  • das uralte Wissen der Shipibo revitalisieren
  • solide gemeinschaftliche Beziehungen und wechselseitiges Lernen mit anderen indigenen Gemeinden etablieren