BIDS-Partner: Universität Konstanz

© Universität Konstanz

Hochschulart: Universität

Ort: Konstanz

Bundesland/Lokalisierung in Deutschland: Baden-Württemberg, direkt am Bodensee, an der Grenze zur Schweiz, im Länderdreieck

Einwohneranzahl: ca. 90.000 Einwohner

Besondere Karrieremöglichkeiten in der Stadt: Verschiedene Möglichkeiten in der ganzen Bodenseeregion und in der Schweiz

 

Geheimtipp für die Stadt: Herrliche Lage zwischen Bodensee und Alpen, tolle Fahrradwege, nah an Skigebieten, viel studentische Kultur, ausgebaute Fahrradwege, Zürich und Stuttgart gut zu erreichen

 

 

 

AKADEMISCHE AUSRICHTUNG

Anzahl der Studenten insgesamt/davon Internationale: ca. 12.000 Studierende, davon ca. 12% Internationals

Anzahl der Studiengänge: Über 100 Studienangebote in der mathematisch-naturwissenschaftlichen und der geisteswissenschaftlichen Sektion, sowie der Sektion Politik, Recht, Wirtschaft. Zahlreiche interdisziplinäre und internationale Studiengänge.

Fachbereiche: Die Universität Konstanz gliedert sich in drei Sektionen, die in Fachbereiche unterteilt sind.

Die Mathematisch-naturwissenschaftliche Sektion umfasst: Biologie, Chemie, Informatik und Informationswissenschaften, Mathematik und Statistik, Physik und Psychologie.

Die geisteswissenschaftliche Sektion: Geschichte und Soziologie mit Sportwissenschaft und empirischer Bildungsforschung, Literaturwissenschaft mit Kunst- und Medienwissenschaft.

Die Sektion Politik-Recht und Wirtschaft ist in drei Fachbereiche gegliedert: Politik- und Verwaltungswissenschaft, Rechtswissenschaft und Wirtschaftswissenschaft.

Besonderheiten der Hochschule:

  • Campusuniversität

  • junge, innovative Forschungsuniversität

  • Forschungsnahe Lehre

  • Interdisziplinarität

  • Exzellenzuniversität, sehr international

  • grandiose Bibliothek rund um die Uhr geöffnet

Besonderheiten für Studierende:

  • Fächerübergreifendes Studieren
  • engmaschige Betreuung
  • direkter Kontakt zu den Professorinnen
  • exzellente Lehre
  • großes Angebot an Sprachkursen
  • tolle Studienmöglichkeiten im Ausland
  • Wohnheime
  • riesiges Sportangebot
  • Campusuniversität
  • kurze Wege und hohe Sicherheit in der Stadt
  • viele Service-Angebote (International Office, Career Service, Mentoring)
  • Studentische Mitentscheidung- und Mitgestaltung


Link zur Hochschule
:
www.uni-konstanz.de

Link zum internationalen Office: https://www.uni-konstanz.de/international-office/

 

 

 

 

BIDS AN DER HOCHSCHULE

 

 

Welche Angebote gibt es im Rahmen des BIDS-Programms an der Hochschule?

  • Studienwochen und Schnupperreisen
  • Motivationsstipendien
  • Studienberatung (auch per Skype)
  • Informationsveranstaltungen an den Schulen + Elternabende
  • Informationsmaterialien
  • engmaschige Betreuung und Unterstützung im Bewerbungsprozess

 

Schwerpunktregionen im BIDS-Programm: 
Deutsche Schule in Asuncion, Kapstadt, Warschau, Prag, Helsinki und Veszprem

 

Ansprechpartnerin für das BIDS-Programm: 

Agnieszka Vojta, agnieszka.vojta(at)uni-konstanz.de, 07531/88-5342

 


    

Erfahrungsberichte

© privat/Mohamed

Mohamed:

(Absolvent der Deutschen Evangelischen Oberschule, Kairo), Student der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Konstanz


"Ich bin Absolvent der Deutschen Evangelischen Oberschule (DEO) in Kairo und studiere jetzt Wirtschaftswissenschaften an der Universität Konstanz. Ich habe ich mich für Konstanz entschieden, da der Bodensee mich fasziniert hat. Schon ab dem ersten Tag in Konstanz war ich von der Aussicht der Alpen begeistert. Die Universität Konstanz war die richtige Entscheidung, da die Universität im Bachelor-Studiengang-Wirtschaftswissenschaften eine erstklassige und exzellente Bildung bietet. Ein anderer Grund, warum ich mich für die Universität Konstanz entschieden habe, ist die Bibliothek der Universität Konstanz, in der man gemütlich lernen kann.
Das BIDS-Stipendium hat mir geholfen mehr Zeit im Studium aufwenden zu können und etwas Freizeit zu genießen, anstatt Arbeiten gehen zu müssen. Außerdem war das Stipendium ein Anreiz für mich gute Noten zu schreiben."


Diego Royg: 

(17 Jahre alt), Schüler aus Paraguay zu Besuch in Konstanz


"Mein Aufenthalt in Konstanz war sehr schön. Das Hotel (Jugendherberge) war ziemlich gemütlich! Obwohl wir nicht viel geschlafen haben, konnte ich viel lernen und sehen. Was mir am besten gefallen hat, ist die Reise nach Ravensburg, da wir wirklich viele schönen Sachen sehen konnten. Die Stadt Konstanz war auch schön und interessant. Menschen in Konstanz sind offen und nett. Die Uni Konstanz ist groß und eine der bekanntesten und besten Unis in Deutschland. Mich hat die Bibliothek besonders überrascht, da steht eine große Vielfalt an Büchern zur Verfügung für die Studenten." 

 

Lautaro Agüero: 
(17 Jahre alt), Schüler aus Paraguay zu Besuch in Konstanz

"Meine Erfahrung mit der Universität Konstanz war ziemlich gut. Das Personal war sehr nett, und die Tour war sehr komplett. Ich kann ehrlich keine Verbesserung vorschlagen. Obwohl ich nicht sicher bin, dass ich da studieren will, ich fand Studiengänge wie LKM sehr interessant, und ich werde darüber weiterdenken. Sowieso fand ich ziemlich nützlich, das Leben von Studierenden in Deutschland kennenzulernen. Ich danke der Universität Konstanz für eine solche ausgezeichnete Gelegenheit."