Steckbrief Mentorin Siyana Dimitrova

 

  

Geburtsjahrgang: 1992

Heimatort/-land: Berkovitsa, Bulgarien

Ehemalige Schule: Fremdsprachengymnasium Petar Bogdan, Montana

Derzeitige Tätigkeit: Studierende, im letzten Mastersemester

Hochschule: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Studienbeginn: Wintersemester 2012/2013


Meine größte Herausforderung während des Studiums in Deutschland:

Mich möglichst schnell einzuleben und mein Leben hier aufzubauen. Und das gute Zeitmanagement lernt man im Laufe des Studiums :)

 

Meine Motivation als MentorIn tätig zu sein: 

Vielen Interessenten weltweit zu Beginn ihres Studiums in Deutschland helfen zu können und ihnen die Schwierigkeiten zu ersparen, die ich bereits erfolgreich überwunden habe.

 

Meine Aufgaben und bisherigen Erfahrungen als MentorIn:

Ich habe bereits mehrere internationale Studierende an meiner Universität beim Einleben in Deutschland und am Anfang ihres Studiums unterstützt, sowie viele bulgarische Schüler beraten, die auch eine PASCH-Schule besuchen und sich für ein Studium in Deutschland interessieren.

 

Mein schönstes Erlebnis in der Rolle als MentorIn:

Die Möglichkeit, eine neue Kultur kennen zu lernen, wenn ich Studierende aus anderen Ländern und nicht nur aus Bulgarien betreue. Dadurch schließe ich Freundschaften für das ganze Leben lang und erweitere mein eigenes Netzwerk immer mehr. 

 

Mein Tipp für StudienanfängerInnen:  

Beteiligt euch bei vielen Projekten und Initiativen immer sehr aktiv, um mehr Erfahrung zu sammeln und neue Leute kennen zu lernen!

 


 

Siyana Dimitrova steht auch als Botschafterin zur Verfügung

Sie möchten Siyana Dimitrova als Botschafterin für Ihre Schule anfragen? Dann treten Sie gerne mit uns in Kontakt >>