Steckbrief Mentorin Aldana Pagliano

 

  

Geburtsjahrgang: 1995

Heimatort/-land: Argentinien

Ehemalige Schule: Deutsche Schule Instituto Ballester (Villa Ballester, Buenos Aires, Argentinien)

Derzeitige Tätigkeit: Studentin

Hochschule: Universität Passau

Studienbeginn: Ich mache derzeit ein Doppelten-Abschluss Programm. ich bin erst jetzt seit März 2018 in Deutschland.


Meine größte Herausforderung während des Studiums in Deutschland:

Lernen wie es ist, alleine zu wohnen. In Argentinien habe ich immer mit meinen Eltern und Geschwistern im selben Haus gewohnt.

 

Meine Motivation als MentorIn tätig zu sein: 

Ich möchte gerne anderen Azubis helfen, ihren Weg in Deutschland zu machen :).

 

Meine Aufgaben und bisherigen Erfahrungen als MentorIn:

5 Jahre habe ich in Argentinien bei der deutschen Firma Hamburg Süd gearbeitet, und war in der Personalwesenabteilung tätig. Da habe ich auch als Mentorin für duale Studenten gearbeitet, da ich selbst auch das duale Studium in Argentinien gemacht habe.

 

Mein schönstes Erlebnis in der Rolle als MentorIn:

Jedes Jahr bei dem Studium-Abschluss meiner Mentees.

 

Mein Tipp für StudienanfängerInnen:  

Deutschland hat sehr viel anzubieten! Kulturell, sozial, auf dem Ausbildungsniveau... In Deutschland zu studieren erweitert unseren Horizont und öffnet uns viele Türen, nicht nur auf beruflicher Ebene, sondern auch wächst man viel von der Persönlichkeit her. Immer ist es sehr schön eine andere Kultur kennen zu lernen und diese auch selbst zu übernehmen.

 


 

Aldana Pagliano steht auch als Botschafterin zur Verfügung

Sie möchten Aldana Pagliano als Botschafterin für Ihre Schule anfragen? Dann treten Sie gerne mit uns in Kontakt >>