Steckbrief Mentor Yu Song

 

  

Geburtsjahrgang: 1994

Heimatort/-land: Hebei, V.R.China

Ehemalige Schule: Nr.1 Mittelschule Stadt Zhangjiakou

Derzeitige Tätigkeit: Student

Hochschule: Hochschule Fulda

Studienbeginn: Oktober 2017


Meine größte Herausforderung während des Studiums in Deutschland:

Am Anfang war die größte Herausforderung die Sprache, weil die Umgangsprache ein bisschen anders ist, als was wir in der Schule gelernt haben. Aber es kommt mit der Zeit...

 

Meine Motivation als MentorIn tätig zu sein: 

Als ich in der Oberschule war, hat mein ehemaliger Deutschlehrer mir sehr viel geholfen. Er war immer ein gutes Vorbild für mich und zeigt mir, wie man eine Mentor-Rolle spielen kann. Jetzt würde ich auch andere Studienanfängerinnen und –anfänger unterstützen.

 

Meine Aufgaben und bisherigen Erfahrungen als MentorIn:

Keine offizielle Berufserfahrung als Mentor, aber ich habe mehrmals anderen SchülerInnen, die auch in Deutschland studieren wollen, Vorschläge gegeben.

 

Mein schönstes Erlebnis in der Rolle als MentorIn:

Letztes Jahr, es war auch mein erstes Mal als „Mentor“ gewesen. Damals hat ein ehemaliger Schulkollege mich über den Bewerbungsprozess bei APS gefragt. Endlich hat er erfolgreich eine APS-Bescheinigung bekommen, und seine Dankbarkeit hat mich auch sehr viel begeistert.

 

Mein Tipp für StudienanfängerInnen:  

Nicht nur die Sprache, sondern auch die deutsche Kultur und Geschichte zu erkennen.