Am Ende eines Studiums blickt man oft zurück und kann es kaum glauben: Nach all den Klausuren, Prüfungen, all den schlaflosen Nächten, in denen Literatur gewälzt* und Hausarbeiten geschrieben wurden oder zahlreiche Experimente durchgeführt und Zettel gerechnet wurden, ist es endlich geschafft! Das Studium ist vorbei, der Abschluss erreicht. Doch nach der ersten Euphorie über den gelungenen Abschluss steht man vor anderen Fragen:

 

Wie soll es weitergehen? Welchen Beruf möchte ich ausüben?

Welchen Beruf kann ich überhaupt mit meinem Abschluss ausüben?

Bin ich qualifiziert genug?

 

Der Weg ins Berufsleben kann sehr unterschiedlich verlaufen. Viele Studiengänge haben ein breites Spektrum an Möglichkeiten, die gewählt werden können. Oft ist sogar ein Quereinstieg für andere Berufe möglich. Die Wahl und Orientierung fällt deswegen nicht immer ganz leicht.

 

In unserer Interview-Reihe "Wege nach dem Studium" stellen wir Absolventinnen und Absolventen der Geisteswissenschaften und der Naturwissenschaften vor und zeigen, wie ihnen der Weg ins Berufsleben geglückt ist und in welchen Positionen sie mit ihrem Studienabschluss heute arbeiten.

 

 

*hier: intensiv gelesen und durchgearbeitet